© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Selb: Festnahme nach Einbruch im Porzellan-Outletcenter

In der Nacht des 16. Mai wurde in das Outletcenter der Firma Rosenthal am Philip-Rosenthal-Platz eingebrochen. Der Täter warf mit einem Stein eine Fensterscheibe an der hinteren Eingangstür ein und konnte damit das Fenster von innen her öffnen. Dabei schnitt er sich und hinterließ Blut am Tatort.

Einbruchsschaden in Höhe von 1.800 Euro

Da die Verkaufsräume per Video überwacht werden, konnte der Einbruch bis in das Detail nachvollzogen werden. Dem Täter gelang es, Porzellan im Gesamtwert von fast 9.000 Euro zu entwenden. Der angerichtete Sachschaden wurde mit 1.800 Euro angegeben.

Diebesgut bei Wohnungsdurchsuchung sichergestellt

Am Dienstag (23. Mai) durchsuchten Kripobeamte in einer anderen Sache die Wohnung eines Mannes in Selb (Landkreis Wunsiedel). Dabei wurde ein Teil des Diebesgutes aufgefunden und sichergestellt. Bei der anschließenden Vernehmung gab der 44-Jährige den Einbruch zu. Der Haftrichter ordnete daraufhin die Untersuchungshaft für den Selber an. Er wurde im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.



Anzeige