© TVO / Symbolbild / Archiv

Selb: Halbmarathon von Todesfall überschattet

Ein tragischer Todesfall überschattete am Wochenende den Hutschenreuther-Halbmarathon in Selb (Landkreis Wunsiedel). Kurz vor dem Ziel der Zehn-Kilometer-Strecke im Schulsportzentrum der Stadt brach ein 24 Jahre alter Läufer zusammen.

Todesursache noch nicht ermittelt

Trotz unmittelbarer Reanimation durch einen Arzt an der Strecke sowie durch den Notarzt verstarb der Mann wenige Stunden später im Krankenhaus in Selb. Woran der 24-Jährige genau starb, ist bislang noch unklar. Die Kripo Hof hat die Ermittlungen zu dem tragischen Vorfall aufgenommen.      



Anzeige