© Bundespolizei

Selb: Inspektion der Bundespolizei erhält Verstärkung

Bei der Bundespolizeiinspektion in Selb (Landkreis Wunsiedel) agieren seit dem Montag (01. März) neun neue Polizeimeisterinnen und Polizeimeister. Nachdem sie ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hatten (Wir berichteten!), traten sie zu Beginn des neuen Monats ihren Dienst an.

Vereidigung durch Inspektionsleiter Gügel

Die sieben Frauen und zwei Männer sind zwischen 18 und 30 Jahren alt und stammen aus Oberfranken, der Oberpfalz sowie aus Sachsen und Thüringen. Sie werden nun im täglichen Streifendienst eingesetzt, wo sie künftig ihren Beitrag zur Sicherheit im Bereich der Bundespolizei leisten werden. An ihrem ersten Tag wurden die Laufbahnabsolventen vom Inspektionsleiter André Gügel begrüßt und vereidigt.



Anzeige