Selb (Lkr. Hof): Polizei schnappt fünf Männer mit verbotenen Gegenständen

Am Mittwochnachmittag schnappte die Verkehrspolizei Hof bei einer Fahndung im Bereich Selb sowie auf den Autobahnen A93 und A72 mehrere Straftäter. Sie hatten unerlaubt Rauschgift und verbotene Gegenstände aus Tschechien nach Deutschland eingeführt. Fünf Männer gingen der Polizei ins Netz: Ein 37-Jähriger aus Halle hatte seinen Rucksack mit Cannabissamen bepackt, eine 43-Jähriger aus Schleiz führte ein Pfefferspray ohne Prüfzeichen mit sich, ein 67-Jähriger, ebenfalls aus Schleiz, hatte scharfe Munition im Gepäck, ein 20-Jähriger aus Bad  Neustadt/Saale stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und ein 25-jähriger Mann aus Polen wurde in Gewahrsam genommen, weil gegen ihn ein Haftbefehl vorliegt. Außerdem führte der Pole ein verbotenes Springmesser mit sich.

Die Gegenstände und das Rauschgift wurden sichergestellt. Gegen die Männer wird nun ein Strafverfahren eingeleitet.

 


 

 



Anzeige