Selb (Lkr. Wunsiedel): 16-Jähriger bei Mofa-Unfall verletzt

Am Abend des gestrigen Sonntags wollte in Selb im Landkreis Wunsiedel ein 16-Jähriger auf regennasser Fahrbahn sein Mofa an einer Kreuzung abbremsen. Dabei rutschte das Zweirad jedoch in den Bereich der Kreuzung und kollidierte dort mit einem vorfahrtsberechtigten Pkw. Der junge Mofafahrer stürzte und verletzte sich an der Hand, zudem entstand ein Sachschaden von etwa 2.350 Euro.

 


 

 



Anzeige