© Verein zur Förderung grenzüberschreitender Film- und Kinokultur e.V.

Selb (Lkr. Wunsiedel): 38. Grenzland-Filmtage starten

Heute starten in Selb im Landkreis Wunsiedel wieder die Grenzland-Filmtage. Es ist bereits die 38. Ausgabe der Veranstaltung.

Bis Sonntag ist im KinoCenter Selb von allem und für jeden etwas dabei: Ausgewachsene Spielfilme gibt es genauso wie Kurzfilme, Dokus und Kinderfilme. Der Fokus liegt dabei getreu dem Namen auf den kleinen und großen Grenzen, die es für jeden Einzelnen zu überwinden gilt. Viele der gezeigten Filme kommen auch aus ehemaligen Ostblock-Ländern, zum Beispiel aus Tschechien, Ungarn oder Russland. Karten gibt’s direkt im KinoCenter in Selb und ein vollständiges Programm finden Sie auf der Homepage der Grenzlandfilmtage www.grenzlandfilmtage-selb.de .

 



 



Anzeige