© Bundeszollverwaltung

Selb (Lkr. Wunsiedel): Luftiges Versteck für den Crystal-Schmuggel

In der letzten Woche entdeckten Zollbeamte der Kontrolleinheit aus Selb bei einer Verkehrskontrolle in Selb (Landkreis Wunsiedel) vier Gramm Crystal. Der tschechische Fahrer stand zudem unter Drogeneinfluss.

Zuerst gab der Fahrer an, nur Waren innerhalb der erlaubten Mengen mit sich zu führen. Jedoch verhielt er sich während der Kontrolle sehr auffällig, woraufhin ein Drogenschnelltest durchgeführt wurde. Dieser verlief positiv. Mithilfe eines Rauschgiftspürhundes fanden die Beamten im Zwischenbezug des Cabrio-Faltdach vier Gramm der Todesdroge Crystal. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen des Verdachtes eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

 



 



Anzeige