Selb (Lkr. Wunsiedel): Notruf missbraucht – Zeugen gesucht

Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Freitag (21. August) gegen 19:10 Uhr. Ein bislang unbekannter Mann rief aus der Telefonzelle in der Längenauer Straße Ecke Franzensbader Straße in der Integrierten Leitstelle an und teilte einen Dachstuhlbrand in der Längenauer Straße mit.

Die eingesetzten Rettungskräfte waren jedoch sinnlos zu diesem Einsatz geschickt worden, da kein Brand festgestellt werden konnte. Da jedoch eine Sprachaufzeichnung vorliegt und verschiedene Spuren gesichert werden konnten, dürfte der Mann bald ermittelt werden. Er muss dann mit der Berechnung der Einsatzkosten und einer erheblichen Strafe rechnen. Passanten, die in und um die dortige Telefonzelle Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Selber Polizei in Verbindung zu setzen.

 



 



Anzeige