Selb (Lkr. Wunsiedel): Ohne Führerschein und unter Drogen unterwegs

Ein schon amtsbekannter 32 Jahre alter Tscheche wurde Sonntagvormittag von einer Streife der Bundespolizei in Selb kontrolliert.

Nachdem hier schon bekannt wurde, dass dem Mann das Recht zur Nutzung seiner Fahrerlaubnis in Deutschland aberkannt ist und er zudem unter Drogen stand, wurde er der Landespolizeiinspektion Selb übergeben, die dann nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft und auf Anordnung des zuständigen Richters ein Blutentnahme durchführen ließ.