© Foto Privat / Facebbok

Selb (Lkr. Wunsiedel): Serie von Pkw-Aufbrüchen

Im östlichen Stadtgebiet von Selb (Landkreis Wunsiedel) sowie im Ortsteil Erkersreuth kam es in der Nacht vom 14. April (Dienstag) auf den 15. April (Mittwoch) zu einer Serie von Pkw-Aufbrüchen. Insgesamt wurden neun Fahrzeuge durch einen bislang unbekannten Täter aufgebrochen.

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich laut Polizei um einen jüngeren Mann, schlank, mit kurzen Haaren und einer Größe von circa 1,80 Meter. Bei den Aufbrüchen muss sich der Täter laut der Spurensicherung verletzt haben, da Blutspuren gesichert werden konnten. Aus den Fahrzeugen wurde zumeist Bargeld, wie auch eine schwarze Damen-Lederjacke und hochwertige Schlittschuhe entwendet. Zudem entstanden an den Autos hohe Schäden durch die Aufbrüche. Täterhinweise nimmt die Polizeiinspektion Selb entgegen.

 



 



Anzeige