© Pixabay / Symbolbild

Selb: Neuer Standort für Corona-Teststelle

Die in der vergangenen Woche auf dem Gelände des Selber Hallenbades eröffnete mobile Teststrecke wird nun einen festen Standort in der Roland-Dorschner-Halle (Sedanstraße 69 in 95100 Selb) beziehen.

Für Bürger und Grenzgänger

Hier können sich ab Montag (08. Februar) nicht nur Grenzgänger, wie bei der mobilen Teststelle, sondern auch bayerische Bürger*innen testen lassen. Die Teststelle ist montags bis sonntags von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet. In der Teststelle in der Roland-Dorschner-Halle besteht die Möglichkeit wahlweise einen Antigen-Schnelltest oder einen PCR-Test zu machen.

Wir freuen uns, dass wir das Testangebot in unserem Landkreis noch mal erweitern konnten und in Selb nun auch den Bürgern und Bürgerinnen unseres Landkreises eine weitere Testmöglichkeit anbieten können“ (Peter Berek Landrat Wunsiedel) .

Damit gibt es im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge ab dem kommenden Montag drei lokale Teststellen (Marktleuthen, Schirnding und Selb) und somit ein umfangreiches Testangebot für alle Bürger*innen und Grenzpendler. Wie in Schirnding sind auch in Selb die Firmen 21 Dx GmbH und Eurofins für die Durchführung und Auswertung der Tests zuständig. Damit der Testbetrieb zügig abgewickelt werden kann und die Wartezeiten gering sind, empfiehlt sich eine Vorregistrierung unter https://covidtestbayern.sampletracker.eu



Anzeige