© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Selb: Polizei stellt litauischen Autodieb (41) in der Nacht

Ein 41 Jahre alter Autodieb ging am Donnerstagabend (13. Juli) Beamten von Polizei und Bundespolizei auf der Autobahn A93 bei Selb (Landkreis Wunsiedel) ins Netz. Gegen den Litauer, der mit einem in Baden-Württemberg entwendeten Mercedes Geländewagen unterwegs war, wurde festgenommen.

Wagen in Sindelfingen gestohlen

Kurz vor 20:30 Uhr fiel der schwarze Mercedes GL 350 mit Böblinger Kennzeichen den Beamten auf der A93 – in nördliche Richtung fahrend – auf. Eine Überprüfung im Fahndungscomputer ergab, dass der Wagen wenige Stunden zuvor in Sindelfingen gestohlen wurde. An der Anschlussstelle Selb-Nord stoppte man den Fahrer und stellte das hochpreisige Fahrzeug sicher.

Festnahme auf der Autobahn

Der 41-Jährige am Steuer wurde an Ort und Stelle festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof erging gegen den Mann am heutigen Freitag (14. Juli) der Untersuchungshaftbefehl. Anschließend wurde er in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

 



Anzeige