© VR Bank Fichtelgebirge

Selb: Preisträger des Projektes „Generationendialog“

Am Mittwochabend (10. Dezember) fand im Rosenthal Theater von Selb (Landkreis Wunsiedel) die Galaveranstaltung der Bürgerstiftung Junges Fichtelgebirge zum Filmpreis 2014 statt. Hierbei wurden die drei Siegerfilme des Projektes „Generationendialog“ vorgeführt und mit Geldpreisen prämiert.

Geprägt durch den demographischen Wandel in Oberfranken entstand durch das Filmprojekt ein konstruktiver Dialog zwischen Jüngeren und Älteren. Den ersten Preis belegte bei dem Wettbewerb das Otto-Hahn-Gymnasium aus Marktredwitz (Bild 1), vor der Jean-Paul-Mittelschule aus Wunsiedel (Bild 2) und dem Walter-Gropius-Gymnasium Selb (Bild 3). Die Gewinner wurden mit 2.000, 1.500 und 1.000 Euro ausgezeichnet.

Wir berichten am Freitag (12. Dezember) ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“ über die Galaveranstaltung und die Gewinner.

VR Bank Fichtelgebirge mit großer Spende

Im Rahmen der Gala wurde zu Spenden für die Bürgerstiftung „Junges Fichtelgebirge“ aufgerufen. Die VR Bank Fichtelgebirge um die Vorstände Johannes Herzog und Christian Mandel überraschten dabei die Stiftung mit einer Spende von 25.000 Euro!

Unter den Gala-Gästen waren an diesem Abend auch zwei „Macher“ aus dem Fichtelgebirge: Friedhelm Engel (Autohaus Engel, Wunsiedel) und Dieter Wunschel (Autohaus Wunschel, Röslau), hier mit TV Oberfranken Geschäftsführer Norbert Kießling).

© Roland Jahn, TVO

 



 



Anzeige