© Landkreis Wunsiedel

Selb: Startschuss für Designstudio

Der Europaweite Architektenwettbewerb, für den Entwurf des neuen Designstudios der Selber Fachschule für Produktdesign, startet trotz der Coronapandemie. Das Vergabeverfahren startet Ende Mai bzw. Anfang Juni.

Architektenwettbewerb für Designstudio kann starten

Anfang des Jahres hatte Ministerpräsident Markus Söder die Porzellanstadt Selb besucht. Dabei hatte er gleich der Erweiterung der Schule zugestimmt und 15,5 Millionen Euro aus der Staatskasse zugesichert. Es soll auf dem rund 3.500 Quadratmeter großem Gelände des ehemaligen Hutschenreuter Werks B entstehen. In dem Studio soll dann auch ein Designstudiengang für 30 Studenten eingerichtet werden. Ende Mai beziehungsweise Anfang Juni schon will das Landratsamt Wunsiedel das Vergabeverfahren starten. Ende September dann soll eine mehrköpfige Jury aus Fachleuten und regionalen Vertretern einen Entwurf zum Sieger krönen. Mit dem Baubeginn rechnet man frühestens im Frühjahr 2022.



Anzeige