Selb: Unfall mit hohem Sachschaden

Rund 25.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls mit drei beteiligten Fahrzeugen in Selb. Ein 18-jähriger Selber musste am Samstagabend in der Hohenberger Straße verkehrsbedingt halten, was ein 21 jähriger Selber zu spät erkannte. Er prallte zunächst auf das wartende Fahrzeug und stieß beim Ausweichen noch auf einen weiteren, entgegenkommenden, PKW. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

 


 

 



Anzeige