Selber Zoll: Crystal in Körperöffnung entdeckt

In der Nähe des Grenzübergangs Waldsassen kontrollierten Selber Zöllner einen aus Tschechien kommenden Pkw. Die drei Reisenden gaben an lediglich getankt zu haben und selbstverständlich nur Zigaretten im Rahmen der Richtmenge bei sich zu führen. Anschließend wurden bei allen drei Personen Drogenschnelltest durchgeführt, die positiv waren, jedoch lieferte die Intensivkontrolle des Fahrzeugs und die körperliche Durchsuchung kein Ergebnis. Die Zöllner erwirkten eine richterliche Anordnung zur körperlichen Untersuchung. Bei der Untersuchung fand der zuständige Arzt bei einem der drei Männer in einer Körperöffnung einen Gegenstand, bei dem es sich um ca. 73 Gramm Crystal handelt. Gegen den Schmuggler wurde nun ein Haftbefehl erlassen.

 

(Foto: Archiv/Symbolbild)


 

 



Anzeige