© Patrick Rüsing / TVO

Selbitz: Aggressiver Porschefahrer nötigt 16-jährigen Mofafahrer

Am Donnerstagnachmittag (05. November) gefährdete ein 33-jähriger Porschefahrer einen 16-jährigen, der mit seinem Leichtkraftrad auf der Bundesstraße B173 bei Selbitz (Landkreis Hof) unterwegs war. Der Jugendliche hatte laut Polizei großes Glück, dass er ohne Schaden davon kam.

Porsche fährt auf Mofa auf

Der Fahrer des Porsche Boxters fuhr derart aggressiv auf den 16-jährigen Mofafahrer auf, dass er sogar das Hinterrad des Mofas berührte. Das blockierte daraufhin. Der Jugendliche hatte dabei großes Glück, nicht zu stürzen und sich gegebenenfalls schwerer zu verletzen. Damit war es aber noch nicht vorbei. Als der 16-Jährige einen Lastwagen überholte, quetschte sich der Porsche zeitgleich äußerst knapp zwischen Leichtkraftrad und Lkw vorbei. 

Führerschein beschlagnahmt

Die Nailaer Polizei erhob gegen den 33-jährigen Porschefahrer aus dem Landkreis Bayreuth Anzeige. Weiterhin wurde der Führerschein des Mannes beschlagnahmt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Polizei sucht nach Zeugen

Die Polizei sucht in diesem Fall nach Zeugen. Im speziellen den Fahrer eines silbernen Mercedes aus dem Bereich Heide (Schleswig-Holstein) sowie mögliche andere Zeugen des Vorfalls. Diese werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Naila unter der Telefonnummer 09282/979040 zu melden.



Anzeige