© ADAC / Archiv

Selbitz (Lkr. Hof): 18-Jähriger stirbt nach Fahrradsturz

Nach einem schweren Sturz mit dem Fahrrad am Sonntagnachmittag (12. Oktober 2014) im Selbitzer Ortsteil Rodesgrün im Landkreis Hof ist ein junger Radfahrer am Mittwoch an seinen Verletzungen gestorben.

Der junge Mann ist am Sonntag, kurz vor 17:00 Uhr, mit dem Fahrrad von von Rodesgrün nach Selbitz unterwegs. Bergab kommt er irgendwie von der Fahrbahn ab und prallt nahezu ungebremst gegen die Wand einer Scheune. Durch den Aufprall wird der Fahrradfahrer schwer verletzt. Er kommt mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik. Dort ist er am Mittwoch gestorben. Die Nailaer Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallgeschehen machen können. Hinweise bitte an die Telefonnummer 09282/979040.

 



 



Anzeige