© Polizeiinspektion Naila

Selbitz (Lkr. Hof): Pedal verwechselt – Rentner schrottet BMW!

Die Verwechslung eines Pedals endete am Montagnachmittag (23. Februar) in der Selbitzer Bahnhofstraße (Landkreis Hof) folgenschwer. Hier kam es zu einem Unfall, bei dem ein BMW im Garten zum Stehen kam. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Der 78-jährige Fahrzeugführer trat versehentlich auf das Gaspedal seines Autos, worauf der Wagen einen Gartenzaun durchbrach und metertief in einen Garten hinabstürzte. Der Unglücksfahrer wurde dabei schwer verletzt. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Den Schaden am BMW nahm die Polizei mit etwa 5.500 Euro zu Protokoll. Der Schaden an der Gartenmauer samt Zaun wurde auf rund 500 Euro taxiert.

 



 



Anzeige