© Polizeiinspektion Naila

Selbitz: Umweltsünder „entsorgt“ Roller im Wald

In einem Waldstück in der Nähe von Selbitz (Landkreis Hof) wurde am Sonntag (09. September) ein alter Motorroller entdeckt. Wann genau das Zweirad dort abgelegt wurde, ist nicht bekannt. Jedoch ist diese Entsorgung illegal und somit eine strafbare Umweltsünde.

Unbekannter legt Roller illegal im Wald ab

Ein bisher unbekannter Umweltsünder „entsorgte“ in der vergangenen Zeit den Roller in einem Waldstück bei Scherdlas. Das Zweirad wurde am Wochenende in einem Waldstück, rechts neben der Kreisstraße zwischen Selbitz und Hüttung, entdeckt. Die Polizei sucht nun nach dem Besitzer und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

  • Wer hat den Täter beim Abstellen des Rollers, Marke Yamaha/XC 125T in silber/blau, beobachtet oder Hinweise auf den Besitzer geben?

 

Die Polizeiinspektion Naila bittet unter der Telefonnummer 09282-97904-0 um Hinweise.

 



Anzeige