© News5 / Fricke

Selbitz: Verlorener Raps verwandelt Straßen zu Rutschbahnen

Am Dienstagmittag (16. August) verlor ein Traktorgespann mehrere Tonnen Raps und verunreinigte damit die Straßen zwischen Schwarzenbach am Wald und Selbitz (Landkreis Hof). Die ölige Ladung verwandelte die Fahrbahnen auf einer Länge von zehn Kilometern zu einer Rutschbahn.

Straßen für Reinigungsmaßnahmen gesperrt

Die betroffenen Straßen mussten laut News5-Angaben komplett gesperrt werden. Für die Feuerwehr wurde es eine aufwändige Reinigungsaktion. Um den Fahrbahnbelag von dem schmierigen Stoff zu reinigen, wurden Ölbinder und mehrere Kehrmaschinen benötigt. In diesem Bereich kann es noch bis in den späten Nachmittag zu Verkehrseinschränkungen kommen.

© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke


Anzeige