Selb (Lkr. Wunsiedel): Polizei entdeckt Tierquälerei

Die Polizei in Selb (Landkreis Wunsiedel) entdeckte am Freitag (17. Oktober) im Rahmen anderer polizeilicher Ermittlungen eine Tierquälerei. Die Beamten fanden bei einem jungen Mann ein Video mit eindeutigen Szenen.

Auf dem Band sieht man, wie der Mann mit Hilfe von Autoabgasen versucht, Maulwürfe zu vergiften. Die Beamten stellten das Material sicher. Dem Beschuldigten erwartet nun eine Anzeige nach dem Tierschutzgesetz.

 



 



Anzeige