Seßlach (Landkreis Coburg): Streit endet mit schweren Verletzungen!

Ein heftiger Streit endete für einen jungen Mann in Seßlach (Landkreis Coburg) in den frühen Morgenstunden des Sonntags mit schweren Verletzungen. Kurz nach 1.00 Uhr gerieten zwei Personengruppen aneinander. Das anfängliche Wortgefecht endete mit einer handfesten Auseinandersetzung. Ein 23 Jahre alter Mann aus dem Coburger Landkreis wurde dabei durch eine Schnittwunde am Rücken schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe:

  • Wer hat am Sonntagmorgen um zirka 1.00 Uhr die Auseinandersetzung zwischen den beiden Personengruppen beobachtet?
  • Wer kann Hinweise geben, wie es zu den schweren Verletzung des 23-Jährigen gekommen ist und wer ihm diese zugefügt hat?
  • Wer kann sonst sachdienliche Angaben machen, die im Zusammenhang mit der Auseinandersetzung stehen könnten?

Zeugen setzen sich bitte mit der Kripo Coburg, Tel.-Nr. 09561/645-0, in Verbindung.

 


 

 



Anzeige