Sesslach (Lkr. Coburg): Lkw fährt sich im Graben fest

Heute Nacht (16.12.) um 2:50 Uhr verunglückte auf der Bundesstraße 303 bei Dietersdorf ein Lkw samt Anhänger. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf einen hohen fünfstelligen Bereich.

Bundesstraße fünf Stunden gesperrt

Aus noch ungeklärter Ursache geriet das Gefährt einer Neustadter Spedition in den Straßengraben rechts neben der Fahrbahn. Lkw und der Anhänger, der mit leeren Shampooflaschen beladen war, wurden massiv beschädigt. Ein Bergeunternehmen musste anrücken. Die Bundesstraße 303 war zwischen den Ortschaften Dietersdorf und Oberelldorf von 3:00 Uhr bis 8:00 Uhr komplett gesperrt.



Anzeige