© TVO / Symbolbild

Seßlach: Unbekannte Frau hat jetzt einen Namen!

Nach vier Tagen wurde jetzt die unbekannte Seniorin identifiziert, die letzten Donnerstag (2. Juni) vor einem Altenheim in Seßlach (Landkreis Coburg) auftauchte. Wir berichteten.

Heimangestellte erkennt Unbekannte

Bei der Rentnerin handelt es sich um eine 65-Jährige aus einem Pflegeheim im Landkreis Freising. Eine Angestellte des Heims meldete sich am Montagabend bei der Coburger Polizei. Diese erkannte die Frau auf einem Bild einer Nachricht bei Facebook und verständigte die Beamten.

Frau seit 26. Mai vermisst

Die Seniorin galt bereits seit dem 26. Mai als vermisst. Wie die Frau nach Seßlach kam, bleibt aber weiterhin unklar, ebenso der Grund der Reise. Bekannt ist nur, dass die 65-Jährige noch vor wenigen Jahren in Coburg und zuvor auch im Landkreis Bamberg wohnte. Um den Rücktransport von Seßlach in die Pflegeeinrichtung im Landkreis Freising kümmert sich die Pflegeeinrichtung der 65-Jährigen.

 



Anzeige