© TVO / Symbolbild

Sexuelle Belästigung in Marktredwitz: 32-Jähriger küsst junges Mädchen im Auenpark

Im Auenpark wurde am Samstagnachmittag (6. Juli) eine 14-Jährige sexuell bedrängt. Die Schülerin alarmierte umgehend die Polizei und gab eine Täterbeschreibung ab. Schnell kamen die Beamten einem 32-jährigen Tatverdächtigen auf die Spur.

Erzwungene Küsse und Berührungen

Den Angaben des Mädchens zufolge soll der Unbekannte sie gegen ihren Willen geküsst und am Gesäß berührt haben. Unmittelbar nach der Tat erstattete die Schülerin aus Marktredwitz Anzeige bei der Polizei.

Beamte ermitteln Tatverdächtigen

Durch die Personenbeschreibung der 14-Jährigen und den genannten Vornamen, wurde die Polizei schnell fündig. Sie ermittelte einen 32-jährigen Mann aus Marktredwitz. Gegen ihn wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen sexueller Belästigung eingeleitet.



Anzeige