Seybothenreuth: Frontalcrash fordert zwei Verletzte

Am frühen Donnerstagabend (15. November) kam es auf der Bundesstraße B22, auf Höhe von Seybothenreuth (Landkreis Bayreuth), zu einem schweren Verkehrsunfall. Hierbei wurde die Unfallverursacherin schwer verletzt. Es entstand ein hoher Sachschaden.

60-Jährige gerät in den Gegenverkehr

Eine 60-jährige Pkw-Fahrerin aus der Oberpfalz war mit ihrem BMW in Richtung Weiden unterwegs. Am Beginn einer langgezogenen Linkskurve kam sie aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Pkw eines 53-jährigen aus Bayreuth.

Beide Fahrzeuge erheblich beschädigt

Während der 53-Jährige leicht verletzt wurde, kam die BMW-Fahrerin mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Der Unfallschaden betrug 25.000 Euro.

Unfallzeugen gesucht

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bayreuth-Land unter der Telefonnummer 0921 / 506 223-0 in Verbindung zu setzen.



Anzeige