Solarstrom: Testanlage in Arzberg eröffnet

Im Landkreis Wunsiedel hat das Bayerische Zentrum für angewandte Energietechnik sein Testgelände für das Projekt „Smart Grid Solar“ eingeweiht. In Arzberg im Landkreis Wunsiedel sollen künftig Möglichkeiten erforscht werden, wie man Solarstrom sinnvoll speichern kann. Von den Ergebnissen erhofft man sich eine höhere Netzstabilität. Außerdem könnten mit den erforschten Systemen dezentrale Lösungen der Energieversorgung gestärkt und damit große neue Stromtrassen unnötig werden. Einen Bericht dazu zeigen wir Ihnen ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 



 



Anzeige