© Polizeipräsidium Oberfranken / Symbolbild

Dreister Diebstahl in Sonnefeld: 650 Liter Diesel von Lkw abgezapft

Eine böse Überraschung erwartete am Mittwochmorgen (31. Januar) in Sonnefeld (Landkreis Coburg) einen 59-jährigen Berufskraftfahrer. Tank seines Lkw war plötzlich leer.

Schock am Morgen

Als der Trucker am Morgen zu seinem abgestellten Betonmischer kam, bemerkte er einen Schlauch, der aus dem Tank heraushing. Wenig später beobachtete er zwei verdächtige männliche Personen, die sich in der Nähe versteckten. Er sprach sie an und wurde sofort von diesen Männern in einer ausländischen Sprache angeschrien. Der Fahrer zog sich kurz zurück und alarmierte die Polizei. Daraufhin flüchteten die Diebe mit einem LKW mit ausländischen Kennzeichen. Insgesamt dürften von den Unbekannten etwa 650 Liter Diesel abgezapft worden sein.



Anzeige