© Stadt Hof

Sparkasse Hochfranken: Spende für 8.000 Bibliotheksausweise

Die Sparkassenstiftung erweist sich einmal mehr als verlässlicher Partner der Stadt Hof: Die Stadtbücherei erhielt nun von der gemeinnützigen Stiftung der Sparkasse Hochfranken einen Betrag von 2.380 € für den Erwerb von insgesamt 8.000 neuen Bibliotheksausweisen.

Mit dieser großzügigen Spende könne, so freute sich Peter Herold (Leiter der Stadtbücherei) für die nächsten fünf bis acht Jahre der Bedarf an Ausweisen für neu hinzukommende Leser der Bücherei gedeckt werden. „Erfreulich ist es zudem,  dass durch ein günstigeres Angebot noch etwa 300 Euro eingespart werden konnten und diese Mittel für  neue platzsparende Medienhüllen verwendet werden durften. Die Stadtbücherei dankt der Sparkassenstiftung herzlich für die Unterstützung“, so Herold. Somit könne der wachsende Bestand an Hörbüchern und DVDs weiterhin in den begrenzten Räumlichkeiten untergebracht werden.

 



 



Anzeige