Sparneck (Lkr. Hof): Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag (13. September) kam es auf der Straße zwischen Weißenstadt und Sparneck zu einem schweren Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein 58-jähriger Motorradfahrer verletzt.

Der Mann, der mit seiner Honda in Richtung Sparneck unterwegs war, fuhr hinter einem Pkw her. Als die Fahrerin des Autos verkehrsbedingt bremsen musste, erkannte dies der Kradfahrer offensichtlich zu spät. Bei der anschließenden Notbremsung rutsche das Vorderrad seiner Maschine weg und er landete im Straßengraben. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Bayreuth gebracht werden. Es entstand ein Schaden von rund 1.500 Euro.

 



 



Anzeige