Speichersdorf (Lkr. Bayreuth): „Graffiti-Künstler“ sprüht wild herum

Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Sonntag in Speichersdorf im Landkreis Bayreuth mehrere Gebäude und Gegenstände mit Farbe besprüht. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Gleich mehrere Gebäude, Stromverteilerkästen, eine Infotafel, ein Wahlplakat und eine Verkehrseinrichtung wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Die Polizei registrierte bislang acht Orte, die mit verschiedenen Buchstabenkombinationen beschmiert waren. Die Tatorte liegen in der Bayreuther Straße, Creußenerstraße und der Bahnhofsstraße. Den bisherigen Ermittlungen zufolge, dürfte die Tatzeit zwischen Samstag kurz nach 20 Uhr und Sonntagfrüh gegen 9.30 Uhr liegen.

Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe:

  • Wer hat in der Nacht zum Sonntag im Bereich der Bayreuther Straße, Creußenerstraße und der Bahnhofsstraße verdächtige Wahrnehmungen gemacht?
  • Wer hat verdächtige Personen und oder Fahrzeuge beobachtet?
  • Wer kann sonstige Hinweise geben?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bayreuth unter der 0921/506-0 entgegen.

 



 



Anzeige