© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Speichersdorf: Raser über 80 km/h zu schnell unterwegs

Bei einer Verkehrskontrolle auf B22 in der Nähe von Speichersdorf (Landkreis Bayreuth) gingen der Polizei am Freitag (24. Juli) mal wieder einige Verkehrssünder ins Netz, wie die Polizei am heutigen Montag (27. Juli) mitteilte . Zahlreiche Anzeigen und Bußgelder mussten die Beamten verhängen.

152 km/h statt 70 km/h

Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Bayreuth führten in der Zeit von 20:00 bis 24:00 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle auf der B22 auf Höhe Lettenhof durch. Im dortigen Streckenbereich ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 70 km/h begrenzt. Insgesamt passierten 619 Fahrzeuge die Messstelle in beide Richtungen. 19 Fahrzeugführer müssen mit einer Anzeige rechnen, 60 Fahrer mit einem Verwarngeld. Den Spitzenwert erzielte ein Autofahrer mit einer Höchstgeschwindigkeit von 152 km/h. Dieser wird längerfristig auf seine Fahrerlaubnis verzichten und zu Fuß gehen müssen.



Anzeige