SpVgg Bayreuth: Erster Saisonsieg in der Regionalliga

Die SpVgg Oberfranken Bayreuth jubelte am Wochenende über ihren ersten Saisonsieg in der Regionalliga Bayern. Der Aufsteiger gewann bei der zweiten Mannschaft des FC Augsburg mit 2:0.

Dank später Tore durch Ulbricht (75. Minute) und 0:2 Stolz (90. Minute) setzten sich die Bayreuther am Ende durch und gaben die rote Laterne in der Tabelle an Seligenporten ab. Bayreuth, jetzt auf dem 17. Platz, rangiert einen Rang hinter den punktgleichen Bambergern, die ein 0:0 beim SV Seligenporten erzielten. Beide Spielberichte gibt es am Abend ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“ sowie in der Sportsendung „Treffer“.

 



 



Anzeige