© SpVgg Bayreuth

SpVgg Bayreuth: Golla bleibt, Marinkovic geht

Der Fußball-Regionalligist SpVgg Bayreuth hat zwei Personalien klären können. Flügelspieler Johannes Golla (Bild), der seit 2017 für die Altstädter spielt, wird auch über den 30. Juni 2020 hinaus für den Verein auflaufen. Sascha Marinkovic wird sich hingegen im Sommer zum FC Schweinfurt 05 wechseln.

Golla absolvierte bislang 79 Einsätze

Marcel Rozgonyi, Sportlicher und Technischer Direkter bei den Gelb-Schwarzen, freut sich über die weitere Zusammenarbeit mit Außenspieler Golla: „Johannes hat sich in den vergangenen Jahren zu einer festen Größe im Team entwickelt.“ Für die Altstädter stand der 24-Jährige bislang 79 Mal in der Regionalliga auf dem Platz (davon 15 Einsätze in der laufenden Saison), seit er 2017 aus Schweinfurt in die Wagnerstadt gewechselt war.

Sascha Marinkovic wechselt nach Schweinfurt

Den umgekehrten Weg tritt Sascha Marinkovic an: Der 27-jährige Angreifer war vor der laufenden Spielzeit nach Bayreuth gewechselt und schoss in 22 Einsätzen insgesamt drei Tore. „Wir danken Sascha für seinen Einsatz in den vergangenen Monaten und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute“, so Marcel Rozgonyi.



Anzeige