© TVO / Symbolbild

St 2461 / Hof: 28-Jähriger überschlägt sich mehrmals mit Pkw

Wegen der regennassen Fahrbahn verlor ein 28-Jähriger am Dienstagnachmittag (08. Oktober) auf der Staatsstraße 2461 von Konradsreuth kommend in Richtung Hof die Kontrolle über sein Fahrzeug. Die Polizei ermittelt derzeit, ob nicht angepasste Geschwindigkeit wohlmöglich die Ursache für den Unfall war.

Motorblock landet auf der gegenüberliegenden Straßenseite

Gegen 15:00 Uhr geriet der 28-Jährige im Bereich Lausenhof mit seinem Auto in das Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und fuhr frontal in eine Baumgruppe. Von dort aus prallte er ab, überschlug sich mehrmals mit seinem Pkw und schleuderte weiter in eine Wiese. Dabei riss es dem Motorblock aus dem Wagen, der daraufhin über die Fahrbahn flog und im Anschluss auf der gegenüberliegenden Straßenseite zum Liegen kam.

28-Jähriger befreit sich selbstständig aus dem total beschädigten Wagen

Durch den Unfall erlitt der 28-Jährige Prellungen und Schürfwunden. Er befreite sich selbstständig aus dem Wrack. Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht verletzt. Während den Bergungsarbeiten kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen. Der Sachschaden beträgt 6.000 Euro.



Anzeige