© News5 / Holzheimer

Staatsstraße bei Bayreuth: 75-Jährige wird bei Unfall lebensgefährlich verletzt

ERSTMELDUNG (16:02 Uhr):

Am Freitag (11. Juni) kam es auf der Staatsstraße 2181 bei Bayreuth zu einer folgenschweren Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Laut einer ersten Information vom Unfallort war ein Pkw-Fahrer, von Bayreuth kommend, in Richtung Weidenberg (Landkreis Bayreuth) unterwegs, als eine 75-jährige an einer Kreuzung geradeaus fahren wollte. Der Autofahrer bemerkte die von rechts kommende 75-Jährige zu spät und kollidierte mit ihrem Wagen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge in ein angrenzendes Feld geschleudert. Die 75-jährige Autofahrerin erlitt laut News5-Angaben lebensgefährliche Verletzungen. Die Bayreuther Staatsanwaltschaft bestellte einen Sachverständigen an die Unfallstelle, der die Polizei bei der Klärung der Unfallursache unterstütze.

 

  • Ein offizieller Polizeibericht zu dem Unfall steht noch aus!
Bilder von der Unfallstelle
© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer


Anzeige