© News5 / Merzbach

Staatsstraße bei Plech dicht!: Bier-Lkw verliert komplette Ladung

ERSTMELDUNG (Donnerstag, 15:03 Uhr):

Ein Scherbenmeer erstreckte sich am Donnerstagnachmittag (19. November) über die Staatsstraße 2163 bei Plech (Landkreis Bayreuth). Hier hatte ein Lastwagenfahrer seine komplette Bier-Ladung verloren. Beim Befahren des Kreisverkehrs öffnete sich laut News5-Angaben die Bordwand des Lkw und rund 12.000 Bierflaschen verteilten sich damit über die komplette Fahrbahn. Laut ersten Informationen der Polizei führte ein technischer Defekt zu dem Malheur. Der Verschluss der Bordwand brach, wodurch die Ladung sich selbstständig machte. Die Autobahnmeisterei ist gerade mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. Verletzt wurde nach ersten Angaben niemand.

  • Eine offizielle Polizeimeldung steht noch aus!
© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach
Videos von der Unfallstelle
Bierlaster-Unfall bei Plech: Ein Meer aus Scherben wird beseitigt
Bierlaster-Unfall bei Plech: "Der Fahrer hat rund 550 Kästen Bier verloren!"


Anzeige