© TVO / Symbolbild

Stadelhofen: Sattelzug rast in Baumgruppe

Auf der Staatsstraße 2190 geriet am Montagvormittag (18. April) bei Stadelhofen (Landkreis Bamberg) ein 61-Jähriger mit seinem Sattelzug nach rechts von der Straße ab und fuhr in eine Baumgruppe. Der demolierte Lastzug, der 25 Tonnen Kalkzementputz geladen hatte, musste von einem Spezialfahrzeug geborgen werden.

Fahrer mit leichten Verletzungen

Der Fahrer wurde mit leichten Verletzungen durch den Rettungsdienst in die Juraklinik nach Scheßlitz (Landkreis Bamberg) eingeliefert.

Staatsstraße mehrere Stunden gesperrt

Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 150.000 Euro. Der weitere Schaden an Bäumen und Verkehrseinrichtungen wurde auf insgesamt rund 6.000 Euro beziffert. Wegen ausgelaufenem Dieselkraftstoff waren das Wasserwirtschaftsamt und die Straßenmeisterei vor Ort im Einsatz. Zur Bergung des Sattelzuges musste die Staatsstraße für längere Zeit gesperrt werden.



Anzeige