© Shutterstock

Stadt & Landkreis Bamberg: Schulklassen in Quarantäne

Zweieinhalb Klassen zweier weiterführender Schulen in Stadt und Landkreis Bamberg mussten aufgrund von Corona-Fällen in Quarantäne. Dies teilte das Landratsamt Bamberg zusammenfassend am Montagnachmittag (14. September) mit.

Betroffene am Montag getestet

Betroffen sind laut der Behörde das Clavius-Gymnasium in Bamberg und die Realschule Ebrach (BA). Ausgangspunkt der Quarantänen war die Infektion innerhalb einer Familie. Laut Gesundheitsamt handelte es sich dabei nicht um Reiserückkehrer. In der Klasse, in der der infizierte Schüler unterrichtet wurde, wurde Ende vergangener Woche kein weiterer Fall festgestellt. Die Infektion einer Kontaktperson dieses Schülers führte zu einer Quarantäne von eineinhalb Klassen (39 Schüler) an der Realschule Ebrach. Diese 39 Schüler wurden darüber bereits am Wochenende informiert. Am heutigen Montag fanden die Testungen statt. Auch hier schließt sich für die Betroffenen eine Quarantäne an.



Anzeige