© Shutterstock / Stockfoto / Symbolfoto

Stadt & Landkreis Hof mit nächstem Impfturbo: Weitere Aktionen in der kommenden Woche

Anknüpfend an die bereits erfolgten Impfaktionen in den vergangenen Tagen und zusätzlich zu dem normalen Impfangebot, bieten Stadt und Landkreis Hof gemeinsam mit dem Impfzentrum Hofer Land in der kommenden Woche weitere zusätzliche Impfmöglichkeiten an. Eine vorherige Anmeldung ist hierbei nicht nötig.

Erste Möglichkeit am Dienstag

Am Dienstag (20. Juli) besteht in den Räumlichkeiten der Diakonie am Park in Hof (Sophienstr. 18A) von 14:00 bis 18:00 Uhr die Möglichkeit, sich mit dem Impfstoff von BioNtech (auf Wunsch auch mit dem Impfstoff Johnson & Johnson) impfen zu lassen. Die Zweitimpfung erfolgt vier Wochen später.

Zweite Möglichkeit am Donnerstag

Am Donnerstag (22. Juli) können sich Bürgerinnen und Bürger in den Räumen der VHS in der Lutherschule in Münchberg (Kirchplatz 7) von 14:00 bis 18:00 Uhr ebenfalls mit dem Impfstoff von BioNtech (auf Wunsch auch mit dem Impfstoff Johnson & Johnson) impfen lassen. Auch hier erfolgt die Zweitimpfung vier Wochen später.

Johnson & Johnson-Impfungen im Impfzentrum

Weiter bietet das Impfzentrum Hof (Ernst-Reuter-Str. 62) von Donnerstag bis Samstag (22.-24. Juli) jeweils von 08:00 bis 18:00 Uhr Impfungen mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson an. Wesentlich bei dem Johnson & Johnson-Impfstoff ist laut Mitteilung des Landratsamtes die Tatsache, dass nur eine Impfung notwendig ist. Eine entsprechende Aufklärung hinsichtlich der Wirkung des Impfstoffes findet vor Ort durch die Impfärzte des Impfzentrums in Hof statt. Weitere Informationen liefert die Homepage der Behörde. Für die  Johnson & Johnson – Impfungen bedarf es ebenfalls keiner vorherigen Anmeldung, so das Landratsamt abschließend.



Anzeige