© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Stadtsteinach: Zwei Schwerverletzte bei Motorrad-Crash

Am Samstagvormittag (19. Juni) stießen auf der Staatsstraße 2195 zwischen Stadtsteinach und Presseck (Landkreis Kulmbach) in einem Waldstück zwei Motorräder zusammen. Zwei Unfallbeteiligte erlitten dabei schwere Verletzungen.

Bikerin übersieht Gegenverkehr

Ursächlich für den Unfall war laut der Polizei Stadtsteinach ein gefährliches Abbiege-Manöver einer Bikerin aus dem Landkreis Hof. Von einem kleinen Parkplatz wollte eine Gruppe von Motorradfahrern nach links auf die Staatsstraße einbiegen. Hierbei übersah die 34-jährige Honda-Fahrerin einen aus Richtung Presseck kommenden Suzuki-Fahrer aus dem Landkreis Kronach. Der 54-jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte seitlich in die Maschine der Bikerin.

Rettungshubschrauber im Einsatz

Beide Beteiligte stürzten bei der Kollision auf die Fahrbahn und erlitten hierbei schwere Verletzungen. Der 54-jährige kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Die 34-Jährige brachte der Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in eine Klinik. An den Motorrädern entstand nach ersten Schätzungen der Polizei ein Schaden von mindestens 10.000 Euro.



Anzeige