© News5 / Merzbach

Starke Regenfälle in Oberfranken: Land unter im Landkreis Bamberg

Am Freitag (17. Juni) heißt es Land in Oberfranken. Besonders betroffen ist der Landkreis Bamberg mit der Region um Memmelsdorf. Die bereits durchnässten Böden konnten die großen Regenmengen der vergangenen Stunden nicht mehr aufnehmen. So kam es am Morgen zu zahlreichen Überschwemmungen.


Update (21:20 Uhr): Hochwasser-Alarm auch im Landkreis Lichtenfels
Neben den Hochwasser-Brennpunkten im Landkreis Bamberg und im Stadtgebiet von Kronach waren auch zahlreiche Einsatzkräfte im Landkreis Lichtenfels im Einsatz, um gegen die Wassermassen anzukämpfen. Schwerpunkte waren hier am Freitag unter anderem Prächting und Ebensfeld. Weitere Fotos auf der Facebook-Seite der Wasserwacht Lichtenfels.

Sandra Schulze berichtet aus Lauter (BA)
Rebecca Salyards berichtet aus Memmelsdorf

Update (18:30 Uhr): Aktuelle Pegelstände

  • Pegel Vorra / Rauhe Ebrach (BA): Meldestufe 1 (250 cm) überschritten - 253 cm (18:15 Uhr)
  • Laufermühle / Aisch (FO): Meldestufe 2 (430 cm) überschritten - 436 cm (18:15 Uhr)
  • Untersteinach / Warme Steinach (KU): Meldestufe 1 (160 cm) erreicht - 171 cm (18:15 Uhr)
  • Schenkenau / Itz (CO): Meldestufe 2 (370 cm) überschritten - 403 cm (18:15 Uhr)
  • Ködnitz / Weißer Main (KU): Meldestufe 2 (320 cm) überschritten - 330 cm (18:00 Uhr)
  • Gampelmühle / Ölschnitz (BT): Meldestufe 1 (250 cm) erreicht - 277 cm (18:00 Uhr)
Unkommentierte Videos vom Tag aus Breitengüßbach & Lauter (17:50 Uhr)
Breitengüßbach: Uferbereich im Ort rutscht ab
Lauter: Bachbett breitet sich auf zehn Meter aus

Update (16:05 Uhr): Aktuelle Pegelstände
Der Memmelsdorfer Ortsteil Weichendorf stand am Freitag ebenfalls unter Wasser. Die Ortsstraßen wurden gesperrt.

  • Pegel Vorra / Rauhe Ebrach (BA): Meldestufe 1 (250 cm) überschritten - 255 cm (15:45 Uhr)
  • Laufermühle / Aisch (FO): Meldestufe 2 (430 cm) überschritten - 432 cm (16:00 Uhr)
  • Untersteinach / Warme Steinach (KU): Meldestufe 2 (180 cm) erreicht - 180 cm (15:15 Uhr)
  • Untersteinach / Untere Steinach (KU): Meldestufe 1 (190 cm) überschritten - 192 cm (15:45 Uhr)
  • Schenkenau / Itz (CO): Meldestufe 2 (370 cm) überschritten - 395 cm (16:00 Uhr)
  • Ködnitz / Weißer Main (KU): Meldestufe 1 (300 cm) überschritten - 315 cm (15:00 Uhr)
  • Gampelmühle / Ölschnitz (BT): Meldestufe 1 (250 cm) erreicht - 281 cm (16:00 Uhr)

 

Update (14:11 Uhr): Überschwemmungen im Landkreis Kronach
Durch den lang anhaltenden Starkregen kam es auch im Stadtgebiet von Kronach zu zahlreichen Überflutungen. Kurz nach 09:00 Uhr wurden die ersten Einsatzkräfte alarmiert. Die Feuerwehr Kronach war mit sechs Fahrzeugen und rund 30 Einsatzkräften unterwegs um die zahlreichen Einsätze abzuarbeiten. Auch die Feuerwehren Neuses, Seelach und Wötzelsdorf waren gefordert.

Überflutungen gab es insbesondere im Bereich Europabrücke, Hirtengasse, Alte Bamberger Straße, Seelabach, Dobersgrund, Schützenplatz, Wilhelmshöhe, Alte Ludwigsstädter Straße sowie in der Alten Dorfstraße in Neuses. Die Feuerwehren waren bis circa 13:00 Uhr im Einsatz.

 

TVO ist mit Teams vor Ort im Einsatz. Wir berichten umfassend ab 18:00 Uhr in Oberfranken Aktuell über die Hochwasserlage.

 

Update (13:31 Uhr): Hochwasser in Memmelsdorf
Einen ersten Lagebericht liefert Rebecca Salyards aus Memmelsdorf im Landkreis Bamberg...

Update (12:58 Uhr): Straßensperrungen im Landkreis Bamberg
Aufgrund des Hochwassers sind folgende Straßen im Landkreis Bamberg gesperrt:

  • Bundesstraße B4 zwischen Kemmern und Hallstadt
  • Staatsstraße 2281 zwischen Dörfleins und Oberhaid
  • Einzelne Gemeindestraßen / Ortsverbindungsstraßen

Folgenden Straßen sind eingeschränkt befahrbar:

  • Staatsstraße 2190 zwischen Drosendorf und Straßgiech
  • Bundesstraße B279 zwischen Dorgendorf und Baunach

 

Update (11:50 Uhr): Merkendorf unter Wasser
Der Memmelsdorfer Ortsteil Merkendorf steht am Freitag unter Wasser!

 

  • Pegel Vorra / Rauhe Ebrach (BA): Meldestufe 1 (250 cm) überschritten - 260 cm (11:45 Uhr)
  • Laufermühle / Aisch (FO): Meldestufe 1 (450 cm) überschritten - 413 cm (10:45 Uhr)
  • Untersteinach / Warme Steinach (KU): Meldestufe 1 (160 cm) überschritten - 166 cm (11:15 Uhr)
  • Untersteinach / Untere Steinach (KU): Meldestufe 1 (190 cm) überschritten - 200 cm (11:45 Uhr)
  • Schenkenau / Itz (CO): Meldestufe 2 (370 cm) überschritten - 376 cm (11:45 Uhr)
  • Fürth am Berg / Steinach (CO): Meldestufe 1 (210 cm) überschritten - 223 cm (11:45 Uhr)
  • Mönchröden / Röden (CO): Meldestufe 1 (220 cm) erreicht - 220 cm (11:15 Uhr)

 

Update (11:20 Uhr): Hochwasserwarnung vor Ausuferungen und Überschwemmungen
Das Wasserwirtschaftsamt Kronach hat für die Landkreise Lichtenfels und Coburg eine Vorwarnung vor Hochwasser herausgegeben. Diese gilt, wie auch im Bereich des Wasserwirtschaftsamtes Hof bis zum Samstagnachmittag (18. Juni). Für den Landkreis Kronach besteht eine aktive Hochwasserwarnung.

 

Update (11:10 Uhr): Vorwarnung vor Hochwasser
Das Wasserwirtschaftsamt Hof hat für die Landkreise Hof, Wunsiedel, Bayreuth und Kulmbach eine Vorwarnung vor Hochwasser herausgegeben.  Insbesondere kleinere Gewässer und Gräben können über die Ufer treten und anliegende Grundstücke und Straßen überschwemmen. Die Regenfälle halten noch bis Freitagagnachmittag an. In den kommenden Stunden kann vereinzelt die Meldestufe 1 erreicht beziehungsweise überschritten werden. 

Update (10:50 Uhr): Überschwemmungen in Dorgendorf
Auch in Dorgendorf ( Baunach / Landkreis Bamberg) kommt es zu Überflutungen.

 

Update (10:45 Uhr): Hochwasserwarnung vor Ausuferungen und Überschwemmungen
Für die Landkreise Bamberg und Forchheim hat das Wasserwirtschaftsamt Kronach eine Hochwasserwarnung vor Ausuferungen und Überschwemmungen herausgerufen. Die in der Nacht und in den Morgenstunden gefallenen Niederschläge von örtlich über 30 Liter pro Quadratmeter haben die Wasserstände an den Gewässern stark ansteigen lassen. Insbesondere kleinere Gewässer und Gräben können über die Ufer treten und anliegende Grundstücke und Straßen überschwemmen.

  • Pegel Vorra / Rauhe Ebrach (BA): Meldestufe 1 (250 cm) überschritten - 260 cm (10:00 Uhr)
  • Laufermühle / Aisch (FO): Meldestufe 1 (450 cm) überschritten - 402 cm (10:15 Uhr)
  • Untersteinach / Warme Steinach (KU): Meldestufe 1 (160 cm) überschritten - 161 cm (10:15 Uhr)
  • Schenkenau / Itz (CO): Meldestufe 1 (350 cm) überschritten - 361 cm (10:15 Uhr)
  • Fürth am Berg / Steinach (CO): Meldestufe 1 (210 cm) überschritten - 216 cm (10:45 Uhr)

 

Erstmeldung (09:40 Uhr): Überflutungen im Raum Memmelsdorf
Die Wassermassen setzen wie in Schmerldorf bei Memmelsdorf (Landkreis Bamberg) Straßenzüge unter Wasser. Hier standen die Fahrbahnen teilweise 30 bis 40 Zentimeter unter Wasser. Laut News5 sind über 40 Feuerwehren im Einsatz. Eine örtliche Einsatzleitung wurde eingerichtet. Das Landratsamt Bamberg wurde auch bereits alarmiert.



Anzeige