© TVO / Symbolbild

Stegaurach (Lkr. Bamberg): Eine Verletzte bei Wohnhausbrand

Durch das Feuer im Erdgeschoss eines Anwesens im Stegauracher Ortsteil Waizendorf (Landkreis Bamberg) entstand am Mittwochmittag (18. März) ein Sachschaden von rund 50.000 Euro. Eine Person wurde dabei verletzt. Mit einer leichten Rauchgasvergiftung brachte der Rettungsdienst eine 73-jährige Hausbewohnerin in ein Krankenhaus.

Ein Zeuge in der Teichäckerstraße bemerkte den Brand in dem Nachbarhaus und verständigte den Notruf. Anschließend ging der Mann in das Gebäude und traf im Erdgeschoss auf die zu dieser Zeit allein anwesende 73-Jährige. Mit der Frau zusammen verließ er das Anwesen. Rund 30 Kräfte der umliegenden Feuerwehren konnten das Feuer zügig unter Kontrolle bringen und löschen. Brandfahnder der Kripo Bamberg kamen vor Ort und nahmen die Ermittlungen zu der bislang unbekannten Ursache des Feuers auf.

 



 



Anzeige