© Pixabay

Stegaurach: Zwei Mädchen für Vandalismus in Kirche verantwortlich

Mit Hilfe der Bevölkerung konnte der Vandalismus in einer Kapelle im Stegauracher Ortsteil Unteraurach im Landkreis Bamberg geklärt werden. Wir berichteten. Zwei minderjährige Mädchen aus dem Gemeindebereich waren für den Schaden verantwortlich. Die beiden Schülerinnen zeigten sich geständig und räumten ein, ohne Motivation die Taten begangen zu haben.

Gestohlene Gegenstände aus der Kirche entsorgten die Mädchen im Bach

Am Mittwoch (10. Juni) beschädigten die bis dato Unbekannten mehrere Bilder und Kerzen, warfen Weihwasserständer um und entwendeten eine Weihwasserschalte sowie weitere Gegenstände aus der Kirche. Die Gegenstände wurden im Anschluss in einem Bach entsorgt. Der entstandene Schaden lag bei 10.000 Euro. Die Eltern der beiden Mädchen, dessen Alter die Polizei zum Schutz der Persönlichkeitsrechte nicht verraten möchte, nahmen den Kontakt mit dem jeweiligen Pfarramt auf, um den Schaden zu begleichen.



Anzeige