Stein von Autobahnbrücke geworfen

Am  Freitag  Nachmittag, gegen 17 Uhr, fuhr eine 41- Jährige aus Gefrees mit ihrem Ford die A 9 in Richtung Berlin. Auf Höhe der Anschlussstelle Bad Berneck warf eine unbekannte Person vermutlich einen Stein von der Brücke der B303 herunter und traf die Windschutzscheibe, die dadurch beschädigt wurde. Zum Glück wurde niemand verletzt und es kam es zu keinem Verkehrsunfall. Die Verkehrspolizei Bayreuth hat nun Ermittlungen wegen eines gefährlichen  Eingriffes in den Straßenverkehr aufgenommen.


 

Wer zu dem genannten  Zeitpunkt in diesem Bereich etwas wahrgenommen hat, möchte sich bitte mit der Verkehrspolizei Bayreuth unter 0921/5062330 in Verbindung setzen.



Anzeige