© Landespolizeiinspektion  Saalfeld

Steinach (Lkr. Sonneberg): 2.000 Euro an Geldautomat ergaunert

Am Dienstag (14. April) gegen 14:00 Uhr bemerkte eine Rentnerin während ihres Einkaufs in Steinach im Landkreis Sonneberg (Thüringen), dass ihr Portemonnaie mit 300 Euro Bargeld und EC-Karte mit PIN verschwunden war.

Sie informierte ihre Bank über den Verlust der EC-Karte und ließ ihr Konto sperren. Kurze Zeit später erhielt die Geschädigte jedoch die Information, dass bereits kurz nach 13:00 Uhr in Steinach an einem Geldautomaten auf dem Marktplatz ein Betrag von 2.000 Euro von ihrem Konto abgehoben wurde. Von dem Abhebevorgang konnten Aufzeichnungen der Videoüberwachung gesichert werden. Die Kripo Saalfeld fahndet mit Hilfe der Bilder nach der bisher unbekannten Täterin. Sie könnte sich auch in Oberfranken aufhalten. Wer kennt die abgebildete Frau oder kann Hinweise zu ihrer Identität geben? Hinweise nimmt die Kripo Saalfeld unter der Telefonnummer 03672/417-1464 entgegen.

 



 



Anzeige