Steinbach a. Wald (Lkr. Kronach): Wiegand investiert über 40 Mio. €

Die Firma Wiegand mit Sitz in Steinbach am Wald im Landkreis Kronach setzt weiterhin auf die Region. Konkret heißt das: Der Glasproduzent will über 40 Millionen Euro in seinen Hauptsitz investieren. Geplant ist, die Aufbereitungsanlage für Altglas zu erneuern. Wiegand hat dafür bereits einen Antrag beim Landratsamt Kronach eingereicht. Wann die Erneuerungsarbeiten starten sollen, ist derzeit noch nicht klar. Wiegand gilt als einer der Top-4-Behälterglashersteller in Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter. 

 


 

 



Anzeige