© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Steinbach am Wald: Frankenwaldzentrum wird gefördert

Die Regierung von Oberfranken hat 112.900 Euro für die Einrichtung eines touristischen Informationszentrums im Obergeschoss des Freizeit- und Tourismuszentrums in der Gemeinde Steinbach am Wald (Landkreis Kronach) bewilligt. Das sogenannte Frankenwaldzentrum präsentiert die Besonderheiten der Region und wird mit neuesten Präsentationsmedien ausgestattet. Es soll Touristen auf interaktive Weise die Möglichkeit bieten, die Gegend erleben zu können.

Hauptattraktion zwei Pavillons

Hauptattraktion werden zwei Pavillons im Inneren des Frankenwaldzentrums, die über die Flößerei und über die Glasproduktion informieren. Weitere dargestellte Themen sind der Rennsteig, das Walderlebnis und die Köhlerei.

Gesamtkosten liegen bei 192.000 Euro

Die Gesamtkosten für das Projekt wurden auf rund 192.000 Euro veranschlagt, davon sind knapp 174.000 Euro zuwendungsfähig. Der Bewilligungsbeitrag von 112.900 Euro bedeutet einen Fördersatz von 65 Prozent. Die Mittel werden vom Bayerischen Landtag bereitgestellt.



Anzeige