© TVO / Symbolbild

Steinbach am Wald: Hoher Schaden bei Dachstuhlbrand

Mehrere hunderttausend Euro Sachschaden entstanden am Dienstagnachmittag (20. September) beim Brand eines Wohnhauses im Steinbacher Ortsteil Windheim (Landkreis Kronach). Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Die Coburg Kripo ermittelt.

Wohnung im Obergeschoss brennt

Gegen 13:45 Uhr bemerkte ein Nachbar eine starke Rauchentwicklung bei dem Gebäude einer ehemaligen Diskothek in der Hirschfelder Straße und alarmierte die Feuerwehr. Rund 120 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren, des Rettungsdienstes und der Polizei eilten zum Einsatzort, wo eine Wohnung im Obergeschoss des Hauses brannte.

Flammen greifen auf Dachstuhl über

Die Flammen griffen auf den Dachstuhl des Gebäudes über. Durch das Löschwasser wurden die Räume der darunterliegenden Wohnung stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Geschäftsräume einer ebenfalls in dem Gebäude untergebrachten Firma blieben unbeschädigt.

Brandfahnder ermitteln

Alle zum Zeitpunkt des Feuers anwesenden Personen konnte das Gebäude rechtzeitig verlassen. Niemand wurde verletzt. Während der Löscharbeiten ist die Ortsdurchfahrt von Windheim gesperrt. Brandfahnder der Coburger Kriminalpolizei haben noch am Nachmittag die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 



 



Anzeige